Liebe Kunden

Aufgrund des hohen Bestellaufkommens liegen wir mit der Auslieferung eurer Pakete leider stark zurück.
Für diese Unannehmlichkeiten möchten wir uns vielmals bei euch entschuldigen.
Wir bemühen uns alle Bestellungen schnellstmöglich  zu bearbeiten und bitten um euer Verständnis und etwas Geduld.

Euer Team vom Mönchengladbacher Barf Shop

Kostenloser Versand (in D) ab € 60,- Bestellwert
Versand von Lagerware innerhalb 24h
Eigener Lieferservice
Hotline & Futterberatung 02166-9782141

Fleischqualität

Die Futtermacher:

Das Rindfleisch beziehen wir aus den Regionen Vorarlberg, Allgäu, Oberschwaben, Schwarzwald, Ortenau und Elsass. Diese Regionen lassen eine Freilandhaltung zu, im Winter sind die Rinder selbstverständlich im Stall.

Unser Lammfleisch beziehen wir ausschließlich von einem deutschen Lieferanten, der von uns auditiert ist und für seinen hohen Qualitätsstandard bekannt ist.

Putenfleisch beziehen wir hauptsächlich aus der Region Oberschwaben, von einem selbst schlachtenden Putenzüchter. (Wenn dieser Lieferant wollte, könnte er mit Sicherheit das Bio Zertifikat erlangen.)
Einen geringen Teil beziehen wir aus Niedersachsen von einem von uns auditierten Betrieb mit extrem hohem Qualitäts- und Hygienestandard.

Wildfleisch ist knapp und man sollte seinen Lieferanten vertrauen, dass diese kein Wildschwein untermischen. Wir beziehen unser Wildfleisch von Wildhändlern aus Österreich. „Wild lebt wild“ und wird von Jägern erlegt, es wird nicht gezüchtet. Bitte habt Verständnis, dass ehrliches Wildfleisch nur begrenzt zur Verfügung steht.

Hering ist Wildfang, Lachs dagegen nur zum Teil. Der Hering wird komplett verarbeitet. Beim Lachs handelt es sich um Filetabschnitte ohne Kopf und Gräten. Wir beziehen von Norddeutschen Fischverarbeitern, es sind keine Fischabfälle!

Das Kaninchenfleisch beziehen wir aus der Region Schwaben sowie von einem Delikatessenproduzenten aus dem Elsass, der sein Fleisch regional und aus Belgien bezieht.

Hähnchenfleisch beziehen wir ebenfalls aus dem Elsass vom selben Lieferanten. Die Hühner werden mit Mais großgezogen und haben aus diesem Grund eine gelbliche Fleischfarbe.

Beim Entenfleisch konnten deutsche Lieferanten unsere Qualitätsanforderungennicht erfüllen, darum beziehen wir aus Ungarn .

Unser Obst und Gemüse hat Lebensmittelqualität und kommt hauptsächlich aus der Bodenseeregion.

 

Zuletzt angesehen